Wird geladen ...

All-Inclusive-Hotels in San Mauro Mare

Hotel Villa Verde
San Mauro Mare (FC)
StrandUnterhaltungHaustiere erlaubtSchwimmbadKostenloses W-LANGetränken
4 128 Bewertungen
Entdecken Sie das Hotel
Entfernung von den Sehenswürdigkeiten
* Bahnhof1.9 km
* Autobahn-Zahlstelle19.3 km
* Altstadt193 m
* Hafen6.2 km
* Aeroporto Federico Fellini20.8 km
* Italia in Miniatura9.8 km
All-Inclusive-Hotels in San Mauro Mare

Ein All Inclusive Urlaub in San Mauro Mare bedeutet:

Bestens ausgestattete Strände und sauberes Meer
Günstige Lage für kulturelle und gastronomische Erkundungen
Nähe zu den Themenparks

San Mauro Mare, ein kleiner und ruhiger Badeort an der romagnolischen Riviera, zwischen Rimini und Cesenatico (FC), hat neben Gärten und gepflegten Grünanlagen bestens ausgestattete Strände zu bieten, die viele Jahre in Folge mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden.
Für alle Sportbegeisterten stehen in den Strandbädern Beachvolleyball- und Beachtennisplätze sowie eine Schwimm- und Segelschule  zur Verfügung und täglich werden Aktivitäten im Freien, wie Wasser- und Morgengymnastik, veranstaltet.

Knapp 7 km entfernt liegt San Mauro Pascoli. Dieser Ort wurde nach dem großen Dichter benannt. Im historischen Ortskern befinden sich das Rathaus in einem Palazzo aus dem 18. Jahrhundert, die ehemalige Kirche San Sebastian, das kleine Museum im Geburtshaus des Dichters Pascoli, heute ein Nationaldenkmal, und die Villa Torlonia, eine weitere Residenz der Familie Pascoli und seltenes Exemplar einer originalen romagnolischen Architektur des 17./18. Jahrhunderts.
Absolut empfehlenswert sind die nach Pascoli benannten Kultur- und gastronomischen Pfade,  um die Kunstschätze und die kulinarischen Genüsse der Romagna zu erkunden, wie das native Olivenöl extra, die DOC Weine San Giovese und  Albana, die Frischkäsesorten Squaqquerone und Raveggiolo oder den Grubenkäse und als Dessert Saba und Savour ein Sirup aus Traubenmost.

Zu den Veranstaltungen, die Sie nicht versäumen sollten, zählt die „Muschelmesse” am ersten Wochenende im Juli, mit ihren charakteristischen Marktständen und im August das „Konzert beim Morgengrauen” mit einer einzigartigen Location direkt am Strand. Im Juli und August wird auch der „Garten der Dichtkunst” veranstaltet, mit Theateraufführungen und Musik an verschiedenen Plätzen des Ortes.
Von San Mauro erreichen Sie Cesenatico und den charakteristischen Kanalhafen von Leonardo da Vinci in knapp 8 km, Rimini in 15 km und die berühmten Themenparks, wie Mirabilandia (20 km) in der Provinz Ravenna, Fiabilandia (25 km), Italia in Miniatura (14 km) in Rimini, Oltremare und Aquafan (30 km) in Riccione.

San Mauro Mare, ein kleiner und ruhiger Badeort an der romagnolischen Riviera, zwischen Rimini und Cesenatico (FC), hat neben Gärten und gepflegten Grünanlagen bestens ausgestattete Strände zu bieten, die viele Jahre in Folge mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden.
Für alle Sportbegeisterten stehen in den Strandbädern Beachvolleyball- und Beachtennisplätze sowie eine Schwimm- und...

San Mauro Mare, ein kleiner und ruhiger Badeort an der romagnolischen Riviera, zwischen Rimini und Cesenatico (FC), hat neben Gärten und gepflegten Grünanlagen bestens ausgestattete Strände zu bieten, die viele Jahre in Folge mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden.
Für alle Sportbegeisterten stehen in den Strandbädern Beachvolleyball- und Beachtennisplätze sowie eine Schwimm- und Segelschule  zur Verfügung und täglich werden Aktivitäten im Freien, wie Wasser- und Morgengymnastik, veranstaltet.

Knapp 7 km entfernt liegt San Mauro Pascoli. Dieser Ort wurde nach dem großen Dichter benannt. Im historischen Ortskern befinden sich das Rathaus in einem Palazzo aus dem 18. Jahrhundert, die ehemalige Kirche San Sebastian, das kleine Museum im Geburtshaus des Dichters Pascoli, heute ein Nationaldenkmal, und die Villa Torlonia, eine weitere Residenz der Familie Pascoli und seltenes Exemplar einer originalen romagnolischen Architektur des 17./18. Jahrhunderts.
Absolut empfehlenswert sind die nach Pascoli benannten Kultur- und gastronomischen Pfade,  um die Kunstschätze und die kulinarischen Genüsse der Romagna zu erkunden, wie das native Olivenöl extra, die DOC Weine San Giovese und  Albana, die Frischkäsesorten Squaqquerone und Raveggiolo oder den Grubenkäse und als Dessert Saba und Savour ein Sirup aus Traubenmost.

Zu den Veranstaltungen, die Sie nicht versäumen sollten, zählt die „Muschelmesse” am ersten Wochenende im Juli, mit ihren charakteristischen Marktständen und im August das „Konzert beim Morgengrauen” mit einer einzigartigen Location direkt am Strand. Im Juli und August wird auch der „Garten der Dichtkunst” veranstaltet, mit Theateraufführungen und Musik an verschiedenen Plätzen des Ortes.
Von San Mauro erreichen Sie Cesenatico und den charakteristischen Kanalhafen von Leonardo da Vinci in knapp 8 km, Rimini in 15 km und die berühmten Themenparks, wie Mirabilandia (20 km) in der Provinz Ravenna, Fiabilandia (25 km), Italia in Miniatura (14 km) in Rimini, Oltremare und Aquafan (30 km) in Riccione.